•  
  •  

Willkommen bei der Inertstoffdeponie Tannenbad-Horn (Deponie Typ B)

 

Jeder Mensch produziert in seinem Leben direkt oder indirekt Altbaumaterial. Heute wird bereits ein sehr grosser Teil des Materials neuen Rohstoffen und somit einem weiteren Kreislauf sinnvoll zugeführt und wiederverwertet. Es bleibt aber eine Restmenge, welche nicht weiterverwendet werden kann und umweltschonend abgelagert werden soll.

Genau aus diesem Grund betreibt die ISD Tannenbad GmbH im Tannenbad einen Betrieb zur Ablagerung von Aushubmaterial und mineralischen Rückbaustoffen. Seit 2004 wurden an diesem Standort rund 140'000 m3 Altbaumaterial fest eingelagert und nach strengen Vorgaben der zuständigen Behörden fachgerecht eingebaut. Der Standort im Tannenbad ist demnächst gefüllt und die Auffüllfläche wird rekultiviert. Es entsteht hochwertiges Landwirtschaftsland. Ab sofort kann am neuen Standort Horn Altbaumaterial abgelagert werden.

image-8048221-02A11W3B.jpg

Neuer Standort ISD Tannenbad-Horn

Dem neuen Standort Tannenbad-Horn wurde durch das AWA die Betriebsbewilligung erteilt. Die ISD im Horn ist seit Ende Oktober 2020 in Betrieb.

image-8048221-02A11W3B.jpg

Gefüllter Standort ISD Tannenbad

Der seit 2004 betriebene Standort Tannenbad ist gefüllt und wird fachgerecht rekultiviert.